Stephan's "8-Zöller"-Seite
Ein Newton-Teleskop und wie man es optimieren kann ...

Mein Teleskop und das Zubehör

Celestron "Starpointer"

Der Starpointer projiziert einen kleinen, roten Leuchtpunkt auf eine Glasscheibe. Sieht man von hinter dem Starpointer in den Himmel (also auch am Pointer vorbei) so erkennt man den Leuchtpunkt im Gesichtsfeld. Nun wird das Teleskop einfach so bewegt, dass der Leuchtpunkt in die gewünschte Richtung zeigt.

Damit funktioniert der Pointer also im Grunde wie auch der bekannte "Telrad"-Sucher. Allerdings ist er viel kleiner und handlicher und läßt sich auch auf meinem kleinen 60-mm-Refraktor nutzen.


Hier geht es zurück zur Ausrüstungsübersicht oder direkt zu:
nach oben